HDR and Timelapse

By Ruben • Fotografie • 11 Jun 2012

Nach langer Zeit gibts mal wieder was zu sehen von mir.

Zwei Sachen die mich schon lange begeistern: Zeitrafferaufnamen und HDR-Fotografie.

Kurz erklärt: Beim Zeitraffer werden Bilder in einem bestimmten Intervall z.B. alle 3s aufgenommen. Danach werden die Bilder direkt hintereinander abgespielt und es wird daraus ein Video erstellt. Dadurch kann man einen längern Zeitraum in einem kurzen Video beobachten. Wolkenbewegungen eignen sich z.B. sehr gut dafür.

Bei der HDR-Fotografie (High Dynamic Range) wird aus einer Belichtungsreihe ein Foto erstellt. Dadurch erhält es einen höheren Dynamikumfang, sodass Vordergrund und Hintergrund beispielsweise richtig belichtet sind.

HDR-Bild aus einer Belichtungsreihe von 9 Bildern

normal belichtetes Bild: Vordergrund nicht erkennbar

Die Krönung des ganzen sind diese beiden Künste kombiniert, was ihr in den ersten 15s des Videos sehen könnt, also ein HDR-Zeitraffer (auf engl. HDR Timelapse).


Ich bin schon ziemlich zufrieden mit meinen ersten Versuchen in dieser Richtung von Kunst. Es werden aber auch noch hoffentlich einige Sequenzen folgen und ich bin auch noch am ausprobieren und optimieren.

Tags: ,

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*